Rezepte mit Koko Dairy Free

Koko Dairy Free ist ein für sich vielseitig einsetzbares Getränk. Es kann für Frühstückscerealien verwendet werden, sowie in heißen Getränken wie Tee und Kaffee – ohne zu gerinnen oder auszuflocken. 

Es kann auch für süßes oder herzhaftes Kochen bzw. Backen verwendet werden, überall da, wo normalerweise Milch verwendet werden würde. Der milde Geschmack macht Koko Dairy Free extrem vielseitig in Gerichten, in denen Sie nicht möchten, dass der Geschmack der Milchalternative dominiert.

  • Erdbeer-„Koko“-Shake

    Erdbeer-„Koko“-Shake

    Zutaten: 125 g frische Erdbeeren 2 EL flüssiger Honig 600 ml Koko Dairy Free Milchalternative Zubereitung: Alle Zutaten in einen Mixer geben und für 30 Sekunden mixen. continued...

  • Karotten-Orangen-Suppe

    Karotten-Orangen-Suppe

    Zutaten (für 4 Portionen): 1 EL milchfreie Margarine 1 Knoblauchzehe - zerdrückt 1 mittlere Zwiebel - gehackt ½ kg Karotten - geschält und gerieben 600 ml Wasser Schale continued...

  • Himbeer & Schokoladen-Muffins

    Himbeer & Schokoladen-Muffins

    Zutaten (für 12 Stück): 1 großes Ei 200 g Himbeeren 40 ml Pflanzenöl 250 g Mehl 125 g Zucker ½ TL Salz 1 EL Backpulver 100 g (milchfreie) Schokoladenchips 40 ml continued...

  • Karibischer Traum-Milchreis

    Karibischer Traum-Milchreis

    Zutaten (für 4 Portionen): 65 g Milchreis 25 g Zucker (oder Ahornsirup) Gemahlene Muskatnuss 600 ml Koko Dairy Free Milchalternative Zubereitung: Ofen vorheizen (150°C, Gas continued...

  • Orangentarte

    Orangentarte

    Zutaten (für 6 Portionen): Teig 225 g Mehl Prise Salz 110g Margarine (ohne Milch) 30 g Puderzucker 2 Eigelb (Eiweiß aufbewahren) 1 EL Wasser Füllung 150 continued...

  • Milchfreie Eiscreme

    Milchfreie Eiscreme

    Zutaten: 1 TL Vanilleextrakt 1 Vanilleschote 400ml Koko Dairy Free Milchalternative 1 gehäufter Teelöffel Maismehl 70 g Zucker 3 Eigelb Zubereitung: Zucker, Maismehl und Ei continued...

  • Kartoffel - & Steckrübenpüree

    Kartoffel - & Steckrübenpüree

    Zutaten: 40g laktosefreie Margarine 400g Kartoffeln – geschält und geschnitten 400g Steckrüben (oder Kohlrüben, Pastinaken oder Karotten) – geschält und continued...